TFM Kongress 20192018-11-27T20:11:04+00:00

Am 27. und 28. September 2019 findet der 1. TFM-Kongress in Saarbrücken statt.

Ganz wunderbare Referentinnen haben bereits zugesagt und beglücken das TFM-Netzwerk mit spannenden Vorträgen:

TFM Kongress 2019
  • Dr. Gowri Motha, Gynäkologin & Geburtshelferin, Europäische Mastertrainerin für Joseph B. Stephenson’s Creative Healing
  • Dr. Dorothee Struck, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Ärztin für Naturheilverfahren, Verhütungs- & Kräuterexpertin
  • Silke Uhlendahl, Heilpraktikerkollegin mit Schwerpunkt Hormonregulation & Frauenheilkunde, Fachreferentin und selbst schon seit vielen Jahren TFM-Therapeutin
  • Marie Greiff, Apothekerin & Hormonexpertin. Sie führt gemeinsam mit ihrem Mann Michael die Marktapotheke Greiff.
  • Angelika Koppe, Dipl.Päd. für Erwachsenenbildung, Soziotherapeutin für chronisch u. lebensbedrohlich Erkrankte, Coach und Autorin. Sie ist Begründerin der Methode Wildwuchs.
  • Claudia Pfeiffer, Heilpraktikerin, Doula & Ausbildungsleitung TFM im deutschsprachigen Raum
Am TFM-Kongress können exklusiv Netzwerk-Frauen, d.h. Absolventinnen der TFM-Kurse, teilnehmen (also all diejenigen, die bis zum Stattfinden des Kongresses ihren 3-tägigen Workshop absolviert haben).
So können wir uns fachlich und auf hohem Niveau austauschen, ohne erst mühsam die Grundlagen der TFM und Creative Healing erst einmal klären zu müssen.

Schwerpunkt der Veranstaltung werden die „5 Drittel der Schwangerschaft“ sein.
Sprich wir beleuchten die Phase der fruchtbaren Frau – vom Kinderwunsch bis zum Abschluss des Wochenbetts / Leben mit dem Kind) aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Im Kongresspreis, den die TFM-Absolventinnen in ihrem Dashboard finden, sind enthalten:
  • Alle Vorträge & Kongressaktivitäten (Dr. Mothas Vortrag wird parallel vom Englischen ins Deutsche übersetzt)
  • Getränke und Pausensnacks während der Veranstaltung am 27. & 28. September 2019
  • Sektempfang am 27. September im Anschluss an die Vorträge
  • Get Together Party (Essen & Getränke während des Abendessens)
  • Mittagessen am 28. September

Zum Kongress anmelden kann sich jede Absolventin über das TFM-Dashboard.

Wichtiger Hinweis

Es werden insgesamt maximal 120 Teilnehmerinnen teilnehmen können.
Sobald die Mindestteilnehmerin-Zahl von 100 Teilnehmerinnen erreicht ist, werden auch die Rechnungen versendet. Dies heißt im Umkehrschluss: sofern das Interesse im Netzwerk nicht ausreichend besteht, kann der Kongress leider nicht stattfinden.

Bitte habt Verständnis dafür, dass die Anmeldung verbindlich ist, damit wir nachher nicht auf den (massiven) Kosten für Raummiete & deren  Nebenkosten, Technik, Reinigung, Getränke, Catering, Referentinnengebühren, Übersetzung, etc.p.p. sitzen bleiben.
Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2019