Therapeutenkurs 2017-10-11T10:15:00+00:00

Therapeutinnenfortbildung für die Therapeutische Frauen-Massage für Heilpraktikerinnen, HPAs, Hebammen und Doulas

Übersicht

Das LehrWERK der Smiling Cat GmbH bietet unter der Leitung von Claudia Pfeiffer regelmäßig Weiterbildungen für Heilpraktikerinnen, HPAs und Ärztinnen, Therapeutinnen, Hebammen und Doulas an, die ihr Behandlungsspektrum gerne um die Therapeutische Frauen-Massage erweitern wollen. Diese ganzheitliche Massagetechnik richtet sich speziell an die Frau und ihre frauenspezifischen Themen, deshalb wird sie „Therapeutische Frauen-Massage“ genannt.

Um einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten findet die dreitägige Therapeuten-Fortbildung in der Kleingruppe mit maximal 8 Fachfrauen statt.

Einsatz der Therapeutischen Frauen-Massage

Traditionell wird die TFM wie folgt eingesetzt:

  • Entgiftung und Entschlackung des Körpers
  • Lösung vom Blockaden
  • Anregung des Lymphflusses
  • Entspannung der Nacken-, Rücken- und Bauchmuskulatur
  • Harmonisierung und Balance des Hormonhaushaltes
  • Tonisierung der Fortpflanzungsorgane
  • Ausrichtung und Repositionierung von Strukturen und Geweben, Nerven, Muskeln, Bändern und Organen
  • Vorbereitung auf die Schwangerschaft, ab dem 4. Schwangerschaftsmonat die Schwangerschaft begleitend
  • Revitalisierung der Gewebe nach Schwangerschaft und Geburt
  • Begleitend auch nach Fehlgeburt

Hier finden Sie einen Überblick zur Indikationsbreite der TFM.

Kursinhalte

Kosten

Der 3-tägige Therapeuten-Kurs kostet in Deutschland 490,00 EUR, in der Schweiz 550,00 CHF.

In den Kursgebühren sind enthalten: Massageöl, Getränke und leichte Verpflegung während des Seminars sowie eine Teilnahme-Bescheinigung.
Nach umfassender Dokumentation besteht die Möglichkeit in die TFM-Therapeutinnen-Liste für die Therapeutische Frauen-Massage aufgenommen zu werden.

Aufbauend auf den Basiskurs werden (optional) in regelmäßigen Abständen Creative Healing Kurse angeboten, die die Methode vertiefen und weitere Behandlungseinheiten der Stephenson-Methode vermitteln. Durch das didaktik-therapeutische Konzept des Kurses der Therapeutischen Frauen-Massage und den hohen Praxisanteil im Unterricht ist die sofortige Umsetzbarkeit nach dem Kurs gegeben.

Die Arbeit in der Kleingruppe mit maximal 8 Teilnehmerinnen bietet eine intensive Betreuung bei der praktischen Umsetzung der einzelnen Griffe, umfangreiches Lehrmaterial dient der Nachbereitung.

Hinweis

Die Teilnahme an diesem Seminar berechtigt nicht zur Weitergabe der Lerninhalte und der ausgehändigten Kursmaterialien an Dritte.